Back to Top
Horburgstrasse 22, 4057 Basel, info@aikikaibs.ch

englishIm Aikikai Basel üben wir die Kampfkünste 
Aikido und Jodo

Neben den Trainings für Erwachsene gibt es Kinder- und Jugendtrainings. 
Anfänger sind willkommen. Ein Probertraining ist gratis und jederzeit möglich.
Gäste sind herzlich willkommen! Guests are heartly welcome!

Aikido

Aikido ist eine relativ junge Kampfkunst, die in den 30er und 40er Jahren vom Japaner Morihei Ueshiba entwickelt wurde. Als Grundlage dienten die Budo Künste, die von den japanischen Samurais ausgeübt wurden. Neben dem Prinzip der leeren Hände wird auch der Umgang mit einigen Waffen trainiert. Das Prinzip beim Aikido ist die gegnerische Kraft mit der eigenen zu vereinen und zu nutzen.

Jodo

Jodo Shinto Musô Ryû ist eine eigene Kampfkunst, die aus 60 Katas besteht. Verteidigt wird mit dem Jo (Holzstock). Training jeweils Dienstags, 16:45 bis 18:30 und Donnerstags,19:45 bis 21:30 Uhr und zusätzlich im Sommerhalbjahr Waffentraining zusammen mit den Aikidokas Dienstags von 19:00 bis 20:30 Uhr im Kannenfeldpark.

Corona Virus

2020 03 15 00.08.36Liebe Aikidoka und Jodoka
Der Bundesrat hat weitergehende Vorschriften zur Eindämmung der Verbreitung des Corona Virus beschlossen. Diese Massnahmen haben zwei Ziele: Einerseits soll die Geschwindigkeit der Ausbreitung des Virus gebremst werden, um eine Überlastung des Gesundheitswesens zu vermeiden. Anderseits sollen Personen in den Risikogruppen vor einer Ansteckung geschützt werden. Als Mitglieder des Aikikai Basel tragen wir zum Erfolg der Massnahmen bei. Deshalb unterstützen wir solidarisch die Anordnungen von Bundesrat und kantonalen Behörden. Gestern gab es eine kurze Vernehmlassung im Vorstand, bei der Technischen Kommission und bei den Trainer*Innen bezüglich Training im Dojo.

Kein Training im Dojo bis mindestens 19. April 2020
Wir haben entschieden, dass der gesamte Trainingsbetrieb im Aikikai Basel bis mindestens 19. April 2020 eingestellt wird.

Mitgliederversammlung verschoben
Die Mitgliederversammlung vom kommenden Freitag, 20. März 2020 wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Wann das reguläre Training wieder aufgenommen wird und wann die Mitgliederversammlung stattfinden wird, erfahrt ihr per Mail oder auf unserer Homepage.

Und hier noch ein Gedanke von Patrick:
 
"Ich will aber noch einen Gedanken loswerden: Durch die unzähligen
Massnahmen welche das öffentliche sowie private Leben betreffen, besteht
die Gefahr von extremer Selbstisolation. Ein Verein wie der Aikikai lebt
ja nicht nur von den sportlichen Aktivitäten, sondern auch von der
zwischenmenschlichen Interaktion. Ich würde es schön finden wenn wir
unsere menschlichen Ressourcen nutzen könnten um z.B. Mitglieder die
sich zu einer Risikogruppe zählen zu unterstützen (bei Einkäufen etc.),
falls diese es wünschen. Dies wäre auch im Sinne der Solidarität die wir
gerade in diesen Zeiten zusätzlich stärken sollten.
Liebe Grüsse Patrick"
 
Eine Möglichkeit in dieser Richtung, auf die ich aufmerksam gemacht wurde:
https://bajour.ch/
 
Liebe Grüsse
Peter

Weiterlesen ...

abgeagt: Fr. 27. März bis So. 29. März 2020: 
Jodo Gasshuku im Aikikai Basel

mit Jean-Pierre Pahud, Shomokurouku SMR, IJF Chuden
Fr. 20:30 - 22 / Sa. 9 - 12:30, 14 - 18 / So. 9 - 12, 13 - 16
Stage Infos (pdf)

abgesagt: Sa. 4. April 2020: Tanrenkai Aikikai Basel
Intensivstage ab 3. Kyu

mit Jean-Claude Aegerter Shihan, 7. Dan
9:45 - 12:15 / 14- 16:30 / 16:30 Prüfungen
Stage Infos (pdf)

verschoben, neues Datum folgt
Sa. 18. April 2019, 10 Uhr: Putzaktion im Dojo

10 Uhr bis ca. 15 Uhr (inkl. kleine Mittagsverpflegung)
Wir wollen wieder einmal das Dojo einer gründlichen Reinigung unterziehen.